Download
Weiterbildung 2020 zum Ausdruck im PDF Format
Fobi Flyer 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 913.7 KB

Bleiben Sie neugierig

Auch 2020 biete ich Workshops und Inhouse Seminare an!

Alle Weiterbildungen werden individuell auf Ihre Einrichtung zugeschnitten;

Gerne dürfen Sie sich den Flyer - s.o. - ausdrucken!

Los geht"s:

 

NEU:

 

Sensibilisierung für die Bedürfnisse Frühgeborener und deren Eltern

Etwa jedes 10 Kind ist ein sogenanntes Frühchen.

Denn deutschlandweit werden jährlich ungefähr 60.000 Kinder vor der 37 Schwangerschaftswoche geboren; Tendenz steigend.

Dieser zu frühe Start ins Leben kann zahlreiche Auswirkungen auf die Entwicklung des Kindes haben. Auch die Eltern weisen in der Zusammenarbeit häufig Besonderheiten auf und haben in der Regel einen erhöhten Beratungs - und Informationsbedarf.

In diesem Workshop widmen wir uns folgenden Fragen:

-Wie gestalten sich die Startbedingungen Frühgeborener und deren Eltern?

- Welche Auffälligkeiten können Frühgeborene Kinder aufweisen und wie sind diese zu erklären?

- Wo liegen die Besonderheiten in der Entwicklung dieser Kinder?

- Wie können die Fachkräfte die Familie besser verstehen und begleiten?

 

Diesen ca. 3 stündigen Workshop gestalten Ulrike Brinkmann und Lina Charlotte Diehl gemeinsam. 

 

 

Bildung kommt ins Gleichgewicht ist ein umfassendes Gleichgewichtsprogramm zur Lernunterstützung, welches von Dorothea Beigel und Prof.Dr.med. Grönemeyer erarbeitet wurde und in Zusammenarbeit mit dem hessischen Kultusministeriums evaluiert wurde.

Die Gleichgewichtsspiele unterstützen die Kinder langfristig in ihrem Lern, - und Arbeitsverhalten, in der Wahrnehmungsentwicklung, Sprach, - Sprechentwicklung, Fein, - und Grafomotorik sowie in der Aufmerksamkeitsfähigkeiten und Bewegungsqualität.

Diesen Workshop biete ich als In - house Seminar für Kita"s oder Schulen an,

 

 

Bildung beginnt auf dem Wickeltisch 177 sofort umsetzbare Möglichkeiten, um junge Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Der reichhaltige Praxisanteil wird durch fachliche Informationen zu den Themen Wahrnehmung, frühkindliche Reflexe, Vorläuferkompetenzen schulischer Fertigkeiten, Resilienz, emotionale und kognitive Intelligenz ergänzt.

Ebenfalls ein spannendes Seminar von Dorothea Beigel.

 

 

Schlabbermax und Schlaumeier

Herausforderungen von altersgemischten Gruppen - die Vielfalt nutzen

Wie kann es gelingen, Krippenkinder und Kindergartenkinder innerhalb einer Gruppe so zu begleiten, dass alle davon profitieren können?

Neben einer kleinen Portion entwicklungspsychologischer Theorie erarbeiten wir in einer Ideenwerkstatt, Spiele und Ideen für   

Tagesstruktur und Raumplanung.

Dieses Seminar kann als xs Seminar ( 3 Zeitstunden ) oder als XL - Tagesseminar gebucht werden.

 

 

Verhalten ist kein Zufall - Herausforderndes Verhalten im jungen Kindesalter

Besonders ängstlich ? Besonders aggressiv ? Besonders schüchtern ? Besonders unruhig?

Was ist hier eigentlich los und warum verhält sich das Kind so ungewöhnlich?

Kinder sind in ihren Ausdrucksweisen, Möglichkeiten und Empfindungen sehr vielfältig und richten ihr Verhalten nahezu immer als 

Hilferuf an den Erwachsenen.

Was ist eigentlich VER halten und wann beginnt eine VER haltensAUFFÄLLIGKEIT?

Wie können wir im pädagogischen Alltag die Kinder begleiten?

 

Dieses Seminar kann als xs oder als xl Seminar gebucht werden.

 

 

Beziehungsweise BINDUNG

Was ist Beziehung und was ist Bindung?

Welche Auswirkungen haben unsere Bindungsmuster auf das weitere Leben und wie können wir Kinder auf diesem Weg begleiten und Beziehung anbieten?

Wie gestaltet sich Beziehung und Bindung in anderen Kulturen und wie könne wir in Krippe und Kita Übergänge für die Kinder und Eltern beziehungsvoll gestalten?

 

 

Wieso, weshalb, warum ? Wer nicht fragt, bleibt dumm...

1. Elterngespräche leicht gemacht....

 

Wie bereite ich mich auf ein Elterngespräch vor, wie schaut in Setting aus?

Wie gelingt mir eine Gesprächsführung - wer fragt, der führt....

Was sind systemische Fragestellungen?

In Gruppenarbeiten erproben wir Gesprächs, - und Fragetechniken und füllen am Ende des Workshops eine Schatzkiste voller hilfreicher Fragten.

 

2. Schwierige Elterngespräche,, na und......

 

In diesem Aufbauseminar vertiefen wir erlernte Kommunikationstechniken und schulen den Blick für die systemischen Fragetechniken.